Coach für Gesundheitsmanagement

Mit einer einzigartigen Kombination aus medizinischen und psychologischen Inhalten machen wir Sie fit für die „Gesundheitsberatung im Unternehmen“.

Körperliche sowie auch psychische Beschwerden und Krankheiten können entstehen, wenn Seele und Körper eines Menschen keine Einheit mehr bilden und somit die Vernetzung gestört ist. Das Allgemeinbefinden und die Arbeitsleistung eines Menschen wird dadurch negativ beeinflusst und maßgeblich gestört. Es entsteht ein Teufelskreis, dem Menschen oft nicht mehr entkommen können.
An dieser Stelle ist ein professioneller Ansprechpartner im Unternehmen gefragt, der sowohl den Mitarbeiter als auch die jeweilige Führungskraft coacht und begleitet. Für diese Tätigkeit ist viel Einfühlungsvermögen und Offenheit erforderlich und die Fähigkeit ein Vertrauensverhältnis aufzubauen.

In Gesprächen sind die individuellen Umstände zu klären, Zusammenhänge zu erkennen und dann die erforderlichen Anknüpfungspunkte und Maßnahmen für den unternehmerischen Alltag zu finden.

Genau auf diese umfangreiche Aufgabe bereiten wir Sie mit einem neuen, ganzheitlichen Ansatz vor. Sie können Mitarbeitern im Rahmen von Gesundheitsförderung und -erhaltung über die Grenzen der einzelnen Fachgebiete hinaus beratend zur Seite stehen. Voraussetzung für diesen Lehrgang ist das Interesse an Medizin, Psychologie und Ernährung.

Lehrinhalte

  • Medizin
    • Grundlagen psychischer Erkrankungen
    • Grundlagen Koronarer Herzkrankheiten
    • Grundlagen von Stoffwechselerkrankungen
    • Grundlagen von Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Ernährung
    • Grundlagen der Ernährung
    • Aspekte der Ernährungspsychologie
    • Anamnese und Anthropometrie
    • Beratungsmethoden
    • Angebote
    • Konzepte und Strategien
  • Psychologie
    • Primäre Aufgaben von Gesundheitsberatung
    • Stress, Gesundheit, Krankheit, Ressourcen
    • Psychologische Konzepte des menschlichen Verhaltens
    • Psychische Erkrankungen
    • Säulen des Hilfesystems
    • Prävention
    • Chronische Erkrankungen
    • Methoden/ Psychoedukation
  • Coaching
    • Grundlagen Coaching und Beratung
    • Vertrauen gewinnen/ Situationen verstehen
    • Echte Wahrnehmung/ Gesprächsführung
    • Aus Problemen werden Ziele
    • Mit den richtigen Fragen zum Ziel
    • Stress und Resilienz
    • Ressourcen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Überblick
    • Rechtliche Grundlagen
    • Aufbau eines BGM-Prozesses/ Bestandsaufnahmen und Analysen
    • BGM- Mitarbeiterbefragung
    • Zielsetzung und Planung
    • Gesundheitsförderliche Maßnahmen
    • Organisationsentwicklungsmaßnahmen
    • Personalentwicklungsmaßnahmen
    • Evaluation
    • Strategien im BGM
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement als Führungsaufgabe
  • Entspannungstechniken
    • Körperübungen – aktive Pause im Büro
    • Verschiedene Entspannungstechniken

Gerne senden wir Ihnen den ausführlichen Rahmenstoffplan zu. Senden Sie uns hierzu einfach eine Mail.

BAZ Hamburg Dozenten

Für wen ist die Ausbildung interessant?

  • Personalreferenten
  • Personalverantwortliche
  • Mitarbeiter des Betriebsrates
  • Sportwissenschaftler
  • für Gesundheitsbeauftragte in Firmen
  • als selbstständiger Gesundheitscoach oder Gesundheitspädagoge
  • als Berater bei Krankenkassen und für Selbsthilfegruppen
  • als Mitarbeiter in ärztlichen Praxen
  • für Menschen in pädagogischen oder pflegenden Berufen
  • für Menschen die ein betriebliches Gesundheitsmanagement aufbauen oder weiterentwickeln wollen. 

 Ihr Nutzen

In unserem Lehrgang erwerben Sie die Kompetenz, Mitarbeiter in Unternehmen im Rahmen der Gesundheitsförderung beratend zur Seite zu stehen. Sie können Mitarbeiter unter Berücksichtigung von medizinischen und psychologischen Aspekten coachen.

Kontaktieren Sie uns

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wir melden uns umgehend bei Ihnen